Autorin des Dorfbuches «Mieming - Geschichte und Geschichten»
14945
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-14945,bridge-core-3.1.8,qi-blocks-1.3,qodef-gutenberg--no-touch,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.7.6,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-30.5.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,qode-portfolio-single-template-6,wpb-js-composer js-comp-ver-7.7.1,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-16215

Projektdetails

„Das Mieming-Buch lebt von seiner geradlinigen, flüssigen Sprache, die ihre Leser von der ersten bis zur letzten Seite erreicht, unabhängig vom persönlichen Bildungsstand. Vieles wäre in der Gesamtbewertung hervorzuheben, etwa, dass es beispielhaft gelungen ist, das Dorfbuch primär für die Zielgruppe der Miemingerinnen und Mieminger zu verfassen und nicht ausschließlich für Wissenschaftler wie Historiker, Soziologen, Politologen, Statistiker oder Chronisten“, kommentierte Knut Kuckel das Ergebnis meiner dreijährigen Tätigkeit als Leiterin des Dorfbuchprojektes.

Dieses umfasste neben der Führung des Dorfbuchteams: Archiv- und Literaturrecherche, Quellenstudien, textliche Aufarbeitung der zugelieferten Inhalte, Bildrecherche, -auswahl und -redaktion, Manuskriptbearbeitung, konzeptionelle Entwicklung und Umsetzung im Austausch mit Bürgermeister, Kulturausschuss, Gemeinderat, Vereinsobleuten und vielen anderen.

Fotos: © Knut Kuckel

Mieming. Geschichte und Geschichten
Dorfbuch, herausgegeben von der Gemeinde Mieming
Wagner Innsbruck, ISBN: 978-3-7030-0484-1, gebunden, 304 S.

Auftraggeber

Gemeinde Mieming

Zeitraum

2009 – 2011

Datum
Kategorie
02 / Kulturmanagement, Dorfbuch